World Premiere: Don't Trust the Border - Kampnagel @ Kampnagel - Internationales Zentrum für schönere Künste, Hamburg [vom 17. bis 21. Januar]

World Premiere: Don't Trust the Border - Kampnagel


269
17. - 21.
Januar
20:00 - 21:00

 Facebook-Veranstaltungen
Kampnagel - Internationales Zentrum für schönere Künste
Jarrestraße 20, 22303 Hamburg
WORLD PREMIERE JANUARY 2018 KAMPNAGEL

Die Wahlhamburgerin Jessica Nupen hat es sich zum Auftrag gemacht, kulturelle Codes und ästhetische Prinzipien ihrer neuen und ihrer alten Heimat Südafrika miteinander in Schwingungen zu bringen: während sie in ihrem Kampnagel-Debüt vor einem Jahr Macht- und Genderfragen zwischen Tradition und Fortschritt des Post-Apartheit-Johannesburg auf der Projektionsfläche des Shakespeare-Klassikers ROMEO & JULIET verhandelte, setzt sie sich für ihre neue Arbeit mit den Arbeits-Methoden von Pina Bausch und des Tanztheater Wuppertal auseinander. Sie und ihr acht-köpfiges Ensemble, zur Hälfte aus Südafrika, zur anderen Hälfte aus Europa, werden für DONT’ TRUST THE BORDERS charakteristische Themen des Tanztheaters wie Angst, Nähe, Brutalität und Gewalt auf ihre individuellen und kollektiven Potentiale und auf der Grundlage kultureller Alltagserfahrungen untersuchen. Mit ihrer Mischung aus kraftvollen und politischen Tanztheater sowie ihrem durchweg transnationalen Ansatz eroberte die Choreografin Jessica Nupen die Herzen ihres Publikums im Sturm und wird mittlerweile zu den interessantesten Newcomer*innen Hamburgs gezählt.
_____________________________________________________________________

The 21st century has been defined by a rhetoric of fear. In times when everything is linked and webs of chaos masquerade as efficient systems, it is not clear whether we experience the symptoms, causes or dominations of fear.

Jessica Nupen's 'Don't Trust the Border' is a daring exploration into the way in which different types of borders and boundaries impinge on our everyday lives, and the implication this has for the simple, human concepts of trust and openness. How does understanding the arbitrariness of borders as penetrable, vacillating and changing constructs allow us to negotiate, legitimise and ultimately modify them? In ‘Don’t Trust the Border’, the performers examine the ambiguity and hazard thrown up by changing boundaries and the threat that new concepts of public order, public space, hierarchy, centralised control and surveillance impose on personal freedom. In a world of displacement, how does one safeguard personal boundaries – personal power, the borders of the body itself, the space for uncertainty and improvisation, and what scope remains to manipulate and reshape them?

Influenced heavily by Pina Bausch, Nupen and acclaimed South African and European performers, visual artists, designers and composers create a cross-disciplinary collaboration unearthing the emotional and existential grey area the exist along borders, creating space for dreams, fears, contradiction, paranoia and doubt to play out their storylines against the backdrop of a decomposing society.

By and with Jessica Nupen, Mbulelo Jonas, Thulani Chauke, Angela Kecinski, Thamsanqa Masoka, Olivia Barawati, Themba Mbuli, Lorin Sokool, Peter Mammes, Joel Janse van Vuuren, Wilhelm Disbergen, Lucinee Der Karapetian, Luca Hinrichs and Phala Ookeditse Phala
Diskussion
image
Nur registrierte Benutzer können Kommentare hinterlassen.
Registrieren Sie sich schnell oder autorisieren Sie sich.

Die nächsten Veranstaltungen @ Kampnagel - Internationales Zentrum für schönere Künste:

Ich. Wir. Don Giovanni
Kampnagel - Internationales Zentrum für schönere Künste
Rashaad Newsome: Five Hamburg
Kampnagel - Internationales Zentrum für schönere Künste
Boiband / Hamburg, Kampnagel
Kampnagel - Internationales Zentrum für schönere Künste
Balagan BODY [Tel Aviv / Hamburg]
Kampnagel - Internationales Zentrum für schönere Künste
Tanznagel Party (80er, 90er + charts)
Kampnagel - Internationales Zentrum für schönere Künste
Michael Gira / Hamburg, Kampnagel
Kampnagel - Internationales Zentrum für schönere Künste
Uhren- und Technikbörse Watch Out! Hamburg
Kampnagel - Internationales Zentrum für schönere Künste
Queer B-Cademy - Teachings of PostAcademic Knowledge
Kampnagel - Internationales Zentrum für schönere Künste
Jens Rachut: Der Schneckengottt / Hamburg, Kampnagel
Kampnagel - Internationales Zentrum für schönere Künste
Lee Ranaldo Band / Hamburg, Kampnagel
Kampnagel - Internationales Zentrum für schönere Künste
Vintage Market Kampnagel Hamburg
Kampnagel - Internationales Zentrum für schönere Künste
Laibach - Hamburg, Kampnagel - De
Kampnagel - Internationales Zentrum für schönere Künste
Sin Fang, Sóley & Örvar Smárason | Hamburg
Kampnagel - Internationales Zentrum für schönere Künste
Friedrich Liechtenstein Trio / Hamburg, Kampnagel
Kampnagel - Internationales Zentrum für schönere Künste
Station 17 + Special Guests (Andreas Spechtl, Datashock, faUSt)
Kampnagel - Internationales Zentrum für schönere Künste
Flohmarkt Kampnagel
Kampnagel - Internationales Zentrum für schönere Künste
Musiktheater »Frankenstein« | IMFH 2018
Kampnagel - Internationales Zentrum für schönere Künste

Das am meisten erwartete Veranstaltungen in Hamburg :

Die Lange Nacht der Fotografie
Deichtorhallen Hamburg
Vintage Market Kampnagel Hamburg
Kampnagel - Internationales Zentrum für schönere Künste
Spirit Of Goa 2018
Prinzenbar Docks
David Hasselhoff - Hamburg (VVK)
Sporthalle Hamburg
Parov Stelar in Hamburg, Germany
Mehr Theater am Großmarkt
Scooter - Barclaycard Arena, Hamburg
Barclaycard Arena Hamburg
Die Schöne und das Biest - Das Musical - Hamburg (VVK)
Mehr Theater am Großmarkt
Yann Tiersen - Elbphilharmonie, Hamburg
Elbphilharmonie Hamburg
Intact Expanda 2018
Hühnerposten Eventlocation
24. Spieltag: FC St. Pauli - Holstein Kiel
Millerntor-Stadion
Die populärsten Veranstaltungen in Deinem News Feed!