Star Wars & Gustav Holst »Die Planeten« | IMFH 2018 @ Elbphilharmonie Hamburg, Hamburg [12. Mai]

Star Wars & Gustav Holst »Die Planeten« | IMFH 2018


28
12.
Mai
20:00 - 22:00

 Facebook-Veranstaltungen
Elbphilharmonie Hamburg
Platz der Deutschen Einheit 1, 20457 Hamburg, Germany
Ist das aus dem Film »Star Wars« oder aus »E.T.«? Solche Fragen fallen immer wieder, wenn irgendwo Teile aus der Orchestersuite »Die Planeten«von Gustav Holst zu hören sind. Dabei ist es genau umgekehrt: Noch bevor die ersten Tonfilme auf die Leinwand kamen, feierte der englische Komponist mit seinen wirkungsvoll und visionär instrumentierten Stücken große Erfolge.

1918 uraufgeführt, inspirieren »Die Planeten« bis heute zahlreiche Filmmusik-Komponisten, insbesondere wenn sie Science-Fiction-Abenteuer im Weltraum musikalisch untermalen wollen. An Raumschiffe und Laserschwerter hat Holst bei der Komposition aber eigentlich gar nicht gedacht, eher an Aszendenten und Tierkreiszeichen: Durch die Lektüre eines Buchs über Horoskope kam er auf die Idee, den einzelnen Planeten-Porträts charakterisierende Untertitel zu geben. So ist etwa Jupiter der »Bringer der Fröhlichkeit«, was Holst zur Komposition einer Melodie animierte, die bei den Briten glatt zur heimlichen Nationalhymne wurde. Und Mars ist der »Kriegsbringer« – Musik, die John Williams 60 Jahre später noch gut für seinen Soundtrack zu »Star Wars« verwerten konnte.

***

Is this music from »Star Wars« or »E.T.«? Such questions regularly pop up when sections of the »Planets« by Gustav Holst are performed. However, it is the other way around: long before the first »talkies« were ever made, British composer Holst created these effective and visionary pieces that have remained popular ever since.

The »Planets« was premiered in 1918, and up until today the work inspires film composers from all over the world, especially those working in the fields of science fiction and space adventure. Of course, laser swords and intergalactic space shuttles were the last thing on Hold’s mind when he wrote this seven-movement orchestral suite. What inspired him were astrological star signs and ascendants. Reading horoscopes gave Holst the idea for composing portraits of individual planets and characterising them with subtitles. For example, Jupiter is the »Bringer of Jollity«. He inspired Holst to pen down a tune that became something of a secret national anthem for the British. And Mars, the »Bringer of War,« contains music that John Williams recycled with ease 60 years later for his soundtrack to »Star Wars.«
Diskussion
image
Nur registrierte Benutzer können Kommentare hinterlassen.
Registrieren Sie sich schnell oder autorisieren Sie sich.

Die nächsten Veranstaltungen @ Elbphilharmonie Hamburg:

Gewandhausorchester Leipzig
Elbphilharmonie Hamburg
JazzNights 2018: Youn Sun Nah // Hamburg
Elbphilharmonie Hamburg
Angel Olsen (solo), Elbphilharmonie Hamburg
Elbphilharmonie Hamburg
Kronos Quartet | IMFH 2018
Elbphilharmonie Hamburg
Star Wars & Gustav Holst »Die Planeten« | IMFH 2018
Elbphilharmonie Hamburg
Symphoniker Hamburg: Fritz Lang »Frau im Mond« | IMFH 2018
Elbphilharmonie Hamburg
Stockhausen elektronisch: »Klang« | IMFH 2018
Elbphilharmonie Hamburg
Star Wars & Gustav Holst »Die Planeten« | IMFH 2018
Elbphilharmonie Hamburg
Philharmonisches Staatsorchester Hamburg | IMFH 2018
Elbphilharmonie Hamburg
Mahler Chamber Orchestra: Beethovens Neunte | IMFH 2018
Elbphilharmonie Hamburg
Ben Folds · Hamburg · Elbphilharmonie
Elbphilharmonie Hamburg
Ensemble Resonanz »Sternfolgen« | IMFH 2018
Elbphilharmonie Hamburg
Film & Musik: »Metropolis« | IMFH 2018
Elbphilharmonie Hamburg
Stockhausen Klavierstücke/Mantra | IMFH 2018
Elbphilharmonie Hamburg
Max Mutzke & Mikis Takeover!Ensemble
Elbphilharmonie Hamburg
Verdi-Requiem / Teatro alla Scala / Riccardo Chailly | IMFH 2017
Elbphilharmonie Hamburg
Anna-Lena Schnabel Quartett | IMFH 2018
Elbphilharmonie Hamburg
Tetzlaff Quartett | IMFH 2018
Elbphilharmonie Hamburg
Verdi-Requiem / Teatro alla Scala / Riccardo Chailly | IMFH 2018
Elbphilharmonie Hamburg

Das am meisten erwartete Veranstaltungen in Hamburg :

Foo Fighters: Concrete And Gold Tour '18
Trabrennbahn Bahrenfeld
Komm tanzen Festival Open Air 2018
StrandPauli
Discomove Hamburg 2018
Harburg Hafen
ELBJAZZ 2018
Hamburger Hafen
Body Count Feat. ICE-T // Ausverkauft
Grosse Freiheit 36
Osterstraßenfest 2018
Osterstraße, 20255 Hamburg, Deutschland
Hamburg Harley Days 2018
Hamburg Harley Days
Franzbrötchenwettbewerb - Wer backt das beste Franzbrötchen 2018
Museum für Hamburgische Geschichte
Hamburg Olé 2018
Trabrennbahn Bahrenfeld
Cap San Disco Hafengeburtstag 2018
Cap San Diego
Die populärsten Veranstaltungen in Deinem News Feed!