FAQ-Room 21: Reise in den Herbst @ Deutsches Schauspielhaus in Hamburg, Hamburg [14. Februar]

FAQ-Room 21: Reise in den Herbst


60
14.
Februar
19:30 - 22:30

 Facebook-Veranstaltungen
Deutsches Schauspielhaus in Hamburg
Kirchenallee 39, 20099 Hamburg
Alles wie gehabt oder Zeitenwende?
Dokumentarfilm von Martin Keßler
(2017, ca. 140 Minuten)

Januar 2017. Ich sitze im Zug von Frankfurt nach Koblenz. Meine »Reise in den Herbst« beginnt: Zu Marine Le Pen und Frauke Petry. Angela Merkel und Martin Schulz.

Ich treffe „einfache Leute“, die ihre Miete kaum noch zahlen können und Andreas Ehrholdt, der einst die Hartz-IV-Proteste begann. Opel-Arbeiter zeigen mir ihre Fabrik, die platt gemacht wurde. Spreche mit Europa-Begeisterten von »Pulse of Europe« und Nürnberger Berufsschülern, die die Abschiebung ihres Klassenkameraden verhindern wollen. Und ich treffe „Revolutions-Romantiker“ mit einer Kanone und Holzgewehren, die auf einen grundlegenden Umsturz hoffen. Dann der G-20-Gipfel in Hamburg – mit Massenprotesten und dem größten Polizeiaufgebot in der Geschichte der Bundesrepublik. Und Jean Ziegler erklärt mir im Deutschen Schauspielhaus Hamburg die „kannibalistische Weltordnung“. Da komme ich gerade von der Beerdigung Helmut Kohls.

»Reise in den Herbst« ist eine Reise durch Deutschland. Ein Land, das scheinbar blendend dasteht. Trotz Donald Trump, „Flüchtlingswelle“, islamistischen Terroranschlägen und AfD. Wäre da nicht das mulmige Gefühl einer „Zeitenwende“, die uns alle betreffen wird. (Martin Keßler)

Im Anschluss an die Filmvorführung findet ein Publikumsgespräch statt. Es diskutieren mit den Zuschauern der Filmemacher Martin Keßler, der Autor und Regisseur Falk Richter (zuletzt inszenierte er Jelineks Uraufführung »Am Königsweg« am SchauSpielHaus) und der Hamburger Autor und Publizist Karl-Heinz Dellwo.

In Zusammenarbeit mit Martin Keßler Filmproduktion und teorema e. V.

Mit freundlicher Unterstützung von:
AG DOK (Arbeitsgemeinschaft Dokumentarfilm), DGB Landesbezirk HH,GLS Bank HH, GLS Teuhand, Haleakala Stiftung, IG BCE Landesbezik HH, IG Metall Region HH, Rosa Luxemburg Stiftung HH, ver.di Landesbezirk HH.
Diskussion
image
Nur registrierte Benutzer können Kommentare hinterlassen.
Registrieren Sie sich schnell oder autorisieren Sie sich.

Die nächsten Veranstaltungen @ Deutsches Schauspielhaus in Hamburg:

Steffen Schroeder: Was alles in einem Menschen sein kann
Deutsches Schauspielhaus in Hamburg
Alice Schwarzer: Buchvorstellung "Meine algerische Familie"
Deutsches Schauspielhaus in Hamburg
Die große Rocko-Schamoni-Show
Deutsches Schauspielhaus in Hamburg
Instawalk im SchauSpielHaus
Deutsches Schauspielhaus in Hamburg
Angela Winkler singt: Ich liebe dich, kann ich nicht sagen
Deutsches Schauspielhaus in Hamburg
Gastspiel: Benefiz – Jeder rettet einen Afrikaner
Deutsches Schauspielhaus in Hamburg
★ Best of Poetry Slam - Schauspielhaus ★
Deutsches Schauspielhaus in Hamburg
Übermann oder Die Liebe kommt zu Besuch
Deutsches Schauspielhaus in Hamburg
Live in concert: Nina Hagen
Deutsches Schauspielhaus in Hamburg
★ Poetry Slam Städtebattle - Hamburg vs. Ruhrpott ★
Deutsches Schauspielhaus in Hamburg

Das am meisten erwartete Veranstaltungen in Hamburg :

Vintage Market Kampnagel Hamburg
Kampnagel - Internationales Zentrum für schönere Künste
Komm tanzen Festival Open Air 2018
StrandPauli
16. Hamburg Tattoo Convention - das besondere Familientreffen -
Tattoo Convention
Parov Stelar in Hamburg, Germany (SOLD OUT)
Mehr Theater am Großmarkt
David Hasselhoff - Hamburg (VVK)
Sporthalle Hamburg
24. Spieltag: FC St. Pauli - Holstein Kiel
Millerntor-Stadion
Yann Tiersen - Elbphilharmonie, Hamburg
Elbphilharmonie Hamburg
Die Schöne und das Biest - Das Musical - Hamburg (VVK)
Mehr Theater am Großmarkt
VooV Indoor Hamburg mit Avalon, Space Tribe uvm.
Edelfettwerk
Intact Expanda 2018
Hühnerposten Eventlocation
Die populärsten Veranstaltungen in Deinem News Feed!